Die Beauftragte der Bundesregierung
für Drogenfragen
 

Zum Beispiel die Kampagne zur Umsetzung des Gaststättengesetzes „Alkoholfrei ist super“.

Das neue Gaststättengesetz sieht eine Gleichstellung im Preis-Mengen-Verhältnis im Ausschank von alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken in Gaststätten vor. Zum Schutz vor Alkoholmissbrauch durch Jugendliche – und zur Prävention.

Da dieses „Gaststättengesetz“ von den meisten Gastwirten in Deutschland nicht umgesetzt wurde, schrieb die Drogenbeauftragte der Bundesregierung eine Motivationskampagne aus.

Die Schleuse01 gewann den Etat für Kampagne und Umsetzung in  Berlin und Brandenburg. Es wurde eine dreistufige Kampagne entwickelt:

1. Printkampagne zur Bekanntmachung des Gesetzes, CityCards, Poster, Direct Maillings, Bierdeckel.

2. Aktionstage: Jugendliche kontrollieren die Umsetzung des Gesetzes in Begleitung der Presse (SFB, RBB, BILD).

3. Abschlussveranstaltung auf der „Insel der Jugend“,
Berlin-Treptow.

Das lief super. – Die Schleuse01 betreut für die Drogenbeauftragte der Bundesregierung und das Bundesministerium für Gesundheit auch heute viele spannende Projekte.
Schleuse01 Referenzen
Schleuse01 ReferenzenZURÜCK
Schleuse01 Werbeagentur
Schleuse01 Werbeagentur
Schleuse01 Werbeagentur
Schleuse01 Werbeagentur
Schleuse01 Werbeagentur